Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

+43 (0) 7413 / 80 06 Schlossplatz 1, 3661 Artstetten
Frischauf-Haus

Mit Herz und Hand fürs Alpenland

"Erzherzog Carl Ludwig und die Schirmherrschaft über den ÖTK "

Es war Ostern im Jahr 1869, als Gustav Jäger und Lambert Märzroth bei einer Bergtour in der Steiermark den Entschluss fassten, einen alpinen Verein in Wien zu gründen, um die Schönheit der Alpen auch der breiten Gesellschaft zugänglich zu machen und die Bergsportarten zu fördern…Die diesjährige Sonderschau in Schloss Artstetten widmet sich dem Österreichischen Touristen-Klub (ÖTK), dem Erzherzog Carl Ludwig - Bruder von Kaiser Franz Josef, Vater von Erzherzog Franz Ferdinand und Besitzer von Schloss Artstetten - als Protektor vorstand.


In seiner Ägide (1877-1896) wurden zahlreiche, zum Teil heute noch existierende Schutzhütten errichtet und Wanderwege (auch rund um Artstetten) angelegt.


Der ÖTK ist einer der ältesten und zugleich einer der beliebtesten alpinen Vereine Österreichs. Seine Geschichte ist geprägt von Pioniergeist und Novitäten: Bau der ersten Schutzhütte auf der Rax und am Schneeberg, Gründung der weltweit ersten Bergrettung und der ersten Bergsteigerschule…

In der Sonderschau wird die Entwicklung der alpinen Ausstattung von anno dazumal bis heute präsentiert. Für all jene, die auf den Geschmack gekommen sind, empfiehlt sich der rund 1stündige Weg “Auf den Spuren der Thronfolger-Famlie zum Wallfahrtsort Maria Taferl”.

ÖTK-Mitglieder kommen in den Genuss eines ermäßigten Eintritts (Ausweis nicht vergessen)

Veranstaltungen

links
right

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Kontaktformular

Kontaktformular

Wir empfehlen

Danke für die Unterstützung